WAGYU RANCH Waldhessen

Ökologischer Fußabdruck - Wagyu Ranch Waldhessen

WIR über Uns

Ich bin Thiemo Bohl, 27 Jahre alt und gelernter Landwirt. Zusammen mit meiner Freundin Isabel und deren Eltern bewirtschaften wir ihren elterlichen Betrieb in Asbach bei Bad Hersfeld. Aktuell wird der Betrieb im Nebenerwerb betrieben. Unsere Herde umfasst insgesamt etwas über 40 Tiere. Davon sind 16 Tiere Wagyus, wobei die Wagyuzucht die Zukunft des Betriebes bestimmen soll.

Die ersten Wagyus haben wir im März 2019 bei einem befreundeten Züchter in Süddeutschland gekauft. Von da an sind wir stetig am Weiterentwickeln und Planen, wie wir den Umgang mit unseren Tieren besser gestalten können und wie wir unsere eigenen Produkte letztlich eigenständig vermarkten können.

Demnach haben wir uns im Jahr 2021 dazu entschlossen, einen kleinen Hofladen in Form eines „Containers“ auf unseren Hof zu stellen. Ganz nach dem Motto „klein aber fein“.

Ökologischer Fußabdruck - Wagyu Ranch Waldhessen

Das Treibt uns an

wir wollen glückliche Rinder

Zu wissen, wo die eigenen Nahrungsmittel herkommen und damit einen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, Tag für Tag glückliche Tiere zu sehen, für sein Tun eigenständig verantwortlich zu sein und eine entsprechende selbstbestimmte Entlohnung dafür zu bekommen, das treibt uns an. Dies möchten wir durch außergewöhnliche Produkte mit einzigartigem Geschmack für unsere Region schaffen.
Züchter Thiemo Bohl - Wagyu Ranch Waldhessen